Html_index_banner
13.09.2012
Moneybrother
Tickets für Filmvorführung gewinnen
0002922_13092012145352_full

Am 22.09.2012 präsentiert Moneybrother im Festsaal Kreuzberg die Dokumentation „Start A Fire“. In 90 Minuten erzählt der preisgekrönte Dokumentarfilmer Jim Dziura die Geschichte des neuen Albums "This is where Life is" (VÖ 28.09.) des schwedischen Ausnahmekünstlers, der während einer Weltreise sein musikalisch vielfältigstes Werk geschrieben und aufgenommen hat.

Über 3 Monate war Anders in sieben Ländern und auf fünf Kontinenten unterwegs, um sein neues Solowerk mit einheimischen Künstlern u. a. in den legendären Tuff Gong Studios in Jamaika und in den Red Bull Studios in Neuseeland, USA, Südafrika und Großbritannien aufzunehmen. Die Dokumentation übersetzt die Musik in atemberaubende Bilder, die jeden Schritt der Reise auch visuell erlebbar machen. 

Im Anschluss an den Film spielt Moneybrother ein exklusives Akustikset mit ausgewählten Stücken seines neuen Albums, für welches auch einige der musikalischen Gäste des Albums extra angereist kommen. Wer dabei sein möchte, der kann hier Tickets abstauben. Bantwortet uns auf machmit@putpat.tv folgende Frage: Wie hiess das Debütalbum von Moneybrother? 

News
0006887_23042015105643_thumb
Aus dem Indie-Folk-Pop-Projekt Herman Dune, das vor ein paar Jahren noch eines der ...mehr
0006895_23042015163047_thumb
Normalerweise ist es ja Standard, das unmittelbar nach dem Sieg einer Castingshow, (oder ...mehr
0006879_21042015160549_thumb
Wer mit Tüsn bisher eingängigen Indie-Pop assoziiert hat, der wird bei "Zwang" leicht ...mehr
0006882_22042015113419_thumb
Vor einem Jahr veröffentlichten Bayside ihr sechstes Studioalbum "Cult". Danach hat die ...mehr
0006886_22042015141200_thumb
Melody Gardot, ihres Zeichens amerikanische Jazz-Sängerin und Songwriterin, ist eine ...mehr
0006898_24042015111139_thumb
Mit ihrem Debütalbum zeigen Pool, wie gut Indie-Pop auch 2015 noch sein kann! Am besten ...mehr
Besuche uns auch auf:
Twitter_iconSpotify_icon