Html_index_banner
15.06.2012
Rumer
covert unbekannte Songs
0002603_13062012152659_full

Rumer lässt wieder von sich hören. Zwei Jahre nach dem erfolgreichen "Seasons Of My Soul" präsentiert sie ein Coveralbum, auf dem sie ausschließlich Songs aus den 70ern von männlichen Interpreten zum besten gibt. Und dabei handelt es sich nicht etwa um eine schnöde Hitsammlung zwecks schneller Nachlieferung eines Kommerz-Albums - das würde auch ganz und gar nicht zu der ruhigen und bescheidenen Engländerin passen. "Boys Don't Cry" beinhaltet eine persönliche Auswahl folkiger Songs von hauptsächlich US-Amerikanischen Musikern. 

Die ersten Aufnahmen wurden bereits 2007, noch vor Erscheinen ihres Debütalbums, eingespielt. Gut  Sing will Weile haben - und jetzt, nach 5 Jahren, sind alle Songs so weit und wir dürfen uns auf ein neues Album freuen. "Boys Don't Cry" erscheint hierzulande am 15.6., die erste Single gibts natürlich hier.

News
0007485_02092015170059_thumb
Achtung,  frisch gestrichen: Putpat heisst jetzt AMPYA – die gewohnten Features bleiben. ...mehr
0007483_02092015134635_thumb
Motion City Soundtrack sind wieder da. Seit ihrem letzten Album "Go" sind inzwischen drei ...mehr
0007482_02092015131451_thumb
18 Jahre im Game und immer noch nicht müde: Neben dem neuen Album "VI" hat Sido aktuell ...mehr
0007473_02092015104651_thumb
Am Montag verkündete der Kinder-TV-Sender Nickelodeon, das wohl berühmteste Meerestier der ...mehr
0007209_08072015171814_thumb
Alessia Cara geht nicht gerne auf Partys. Generell ist die Sängerin aus Kanada ein ...mehr
0007469_01092015134142_thumb
Während das N.W.A.-Biopic "Straight Outta Compton" sowohl in den USA als auch in ...mehr
Besuche uns auch auf:
Twitter_iconSpotify_icon