Html_index_banner
15.06.2012
Rumer
covert unbekannte Songs
0002603_13062012152659_full

Rumer lässt wieder von sich hören. Zwei Jahre nach dem erfolgreichen "Seasons Of My Soul" präsentiert sie ein Coveralbum, auf dem sie ausschließlich Songs aus den 70ern von männlichen Interpreten zum besten gibt. Und dabei handelt es sich nicht etwa um eine schnöde Hitsammlung zwecks schneller Nachlieferung eines Kommerz-Albums - das würde auch ganz und gar nicht zu der ruhigen und bescheidenen Engländerin passen. "Boys Don't Cry" beinhaltet eine persönliche Auswahl folkiger Songs von hauptsächlich US-Amerikanischen Musikern. 

Die ersten Aufnahmen wurden bereits 2007, noch vor Erscheinen ihres Debütalbums, eingespielt. Gut  Sing will Weile haben - und jetzt, nach 5 Jahren, sind alle Songs so weit und wir dürfen uns auf ein neues Album freuen. "Boys Don't Cry" erscheint hierzulande am 15.6., die erste Single gibts natürlich hier.

News
0006774_30032015153737_thumb
Der New Yorker Stadtteil Brooklyn gilt gemeinhin eher als Zentrum der feingeistigen Bohemé ...mehr
0006618_20022015153957_thumb
Das Juicy Beats-Festival findet dieses Jahr zum 20. Mal statt und deswegen muss dieses Mal ...mehr
0006763_26032015153550_thumb
In den 2000er Jahren Jahren waren eine der größten und bekanntesten Bands der sogenannten ...mehr
0006775_30032015143334_thumb
Coldplay, Lada Gaga, Muse, Ellie Goulding, Two Door Cinema Club. Nur ein paar der ...mehr
0006766_27032015142349_thumb
Mit der Hitsingle "Sail" und dem Debüt Album "Megalithic Symphony" schaffte die US ...mehr
0006762_26032015140225_thumb
Wer sich in letzter Zeit mal in der amerikanischen Show-Landschaft umgesehen hat, dürfte ...mehr
Besuche uns auch auf:
Twitter_iconSpotify_icon