Html_index_banner
15.06.2012
Rumer
covert unbekannte Songs
0002603_13062012152659_full

Rumer lässt wieder von sich hören. Zwei Jahre nach dem erfolgreichen "Seasons Of My Soul" präsentiert sie ein Coveralbum, auf dem sie ausschließlich Songs aus den 70ern von männlichen Interpreten zum besten gibt. Und dabei handelt es sich nicht etwa um eine schnöde Hitsammlung zwecks schneller Nachlieferung eines Kommerz-Albums - das würde auch ganz und gar nicht zu der ruhigen und bescheidenen Engländerin passen. "Boys Don't Cry" beinhaltet eine persönliche Auswahl folkiger Songs von hauptsächlich US-Amerikanischen Musikern. 

Die ersten Aufnahmen wurden bereits 2007, noch vor Erscheinen ihres Debütalbums, eingespielt. Gut  Sing will Weile haben - und jetzt, nach 5 Jahren, sind alle Songs so weit und wir dürfen uns auf ein neues Album freuen. "Boys Don't Cry" erscheint hierzulande am 15.6., die erste Single gibts natürlich hier.

News
0007296_29072015135052_thumb
Erst ein Jahr lang machen die Jungs von Shipwrecks zusammen Musik und doch klingt das ...mehr
0007292_30072015171340_thumb
Von Brücken haben noch keine 5.000-Facebookfreunde und trotzdem kann man schon ...mehr
0007300_30072015143943_thumb
Das neue Video von Florence + The Machine kann man getrost als Kurzfilm bezeichnen. Für ...mehr
0007299_30072015134045_thumb
Seit einem Vierteljahrhundert gehen OOMPH! mittlerweile ihren eigenen musikalischen Weg. ...mehr
0007281_27072015122157_thumb
Zwei Brüder fangen, von der Musikalität ihrer Eltern inspiriert, auf dem heimischen ...mehr
0007291_28072015123816_thumb
Mit ihrem dritten Studioalbum „There Is A Hell, Believe Me I’ve Seen It. There Is A ...mehr
Besuche uns auch auf:
Twitter_iconSpotify_icon