Html_index_banner
15.06.2012
Rumer
covert unbekannte Songs
0002603_13062012152659_full

Rumer lässt wieder von sich hören. Zwei Jahre nach dem erfolgreichen "Seasons Of My Soul" präsentiert sie ein Coveralbum, auf dem sie ausschließlich Songs aus den 70ern von männlichen Interpreten zum besten gibt. Und dabei handelt es sich nicht etwa um eine schnöde Hitsammlung zwecks schneller Nachlieferung eines Kommerz-Albums - das würde auch ganz und gar nicht zu der ruhigen und bescheidenen Engländerin passen. "Boys Don't Cry" beinhaltet eine persönliche Auswahl folkiger Songs von hauptsächlich US-Amerikanischen Musikern. 

Die ersten Aufnahmen wurden bereits 2007, noch vor Erscheinen ihres Debütalbums, eingespielt. Gut  Sing will Weile haben - und jetzt, nach 5 Jahren, sind alle Songs so weit und wir dürfen uns auf ein neues Album freuen. "Boys Don't Cry" erscheint hierzulande am 15.6., die erste Single gibts natürlich hier.

News
0006010_22092014155316_thumb
"That's Not My Name" und das dazugehörige Debutalbum "We Started Nothing" machte die Ting ...mehr
0006007_22092014143821_thumb
Nach sechs Jahren Funkstille meldet sich Michael Kurth alias Curse im deutschen Hip Hop ...mehr
0005999_18092014121141_thumb
„Herz? Verloren“ ist nach sechs Jahren das erste Lebenszeichen von Farin Urlaub's Racing ...mehr
0006002_18092014142507_thumb
Laufen ist gesund! Und gut zu Fuß sollte man sein beim First We Take Berlin Festival. Die ...mehr
0006003_18092014151124_thumb
Patent Pending sind der Beweis, dass Punk und Spaß zusammengehören – falls es dafür ...mehr
0005955_09092014145541_thumb
Wer das diesjährige Highfield Festival in Großpösna besucht hat, wird wohl oder übel mit ...mehr
Besuche uns auch auf:
Twitter_iconSpotify_icon