Html_index_banner
15.06.2012
Rumer
covert unbekannte Songs
0002603_13062012152659_full

Rumer lässt wieder von sich hören. Zwei Jahre nach dem erfolgreichen "Seasons Of My Soul" präsentiert sie ein Coveralbum, auf dem sie ausschließlich Songs aus den 70ern von männlichen Interpreten zum besten gibt. Und dabei handelt es sich nicht etwa um eine schnöde Hitsammlung zwecks schneller Nachlieferung eines Kommerz-Albums - das würde auch ganz und gar nicht zu der ruhigen und bescheidenen Engländerin passen. "Boys Don't Cry" beinhaltet eine persönliche Auswahl folkiger Songs von hauptsächlich US-Amerikanischen Musikern. 

Die ersten Aufnahmen wurden bereits 2007, noch vor Erscheinen ihres Debütalbums, eingespielt. Gut  Sing will Weile haben - und jetzt, nach 5 Jahren, sind alle Songs so weit und wir dürfen uns auf ein neues Album freuen. "Boys Don't Cry" erscheint hierzulande am 15.6., die erste Single gibts natürlich hier.

News
0006678_04032015110622_thumb
Mit "Love Story" soll im April nun endlich Yelawolfs neues Soloalbum auf Eminems Label ...mehr
0006684_04032015141340_thumb
Einer von ihnen könnte Deutschland beim nächsten Eurovision Song Contest in Wien ...mehr
0006577_18022015152238_thumb
Wer auf eines der richtig großen Festivals gehen will, ist mit dem Hurricane Festival ...mehr
0006604_18022015124348_thumb
Punk’s not dead. Zumindest nicht im Schwabenländle. Aus Stuttgart kommt die ...mehr
0006660_25022015165115_thumb
Buddy ist einer der Gründer & Ex-Frontmann von Deichkind und, damals wie heute, ...mehr
0006676_04032015103307_thumb
Viel los bei den Donots: Im 21. Karrierejahr legen die Donots mit "Karacho" ihr bislang ...mehr
Besuche uns auch auf:
Twitter_iconSpotify_icon