Html_index_banner
15.06.2012
Rumer
covert unbekannte Songs
0002603_13062012152659_full

Rumer lässt wieder von sich hören. Zwei Jahre nach dem erfolgreichen "Seasons Of My Soul" präsentiert sie ein Coveralbum, auf dem sie ausschließlich Songs aus den 70ern von männlichen Interpreten zum besten gibt. Und dabei handelt es sich nicht etwa um eine schnöde Hitsammlung zwecks schneller Nachlieferung eines Kommerz-Albums - das würde auch ganz und gar nicht zu der ruhigen und bescheidenen Engländerin passen. "Boys Don't Cry" beinhaltet eine persönliche Auswahl folkiger Songs von hauptsächlich US-Amerikanischen Musikern. 

Die ersten Aufnahmen wurden bereits 2007, noch vor Erscheinen ihres Debütalbums, eingespielt. Gut  Sing will Weile haben - und jetzt, nach 5 Jahren, sind alle Songs so weit und wir dürfen uns auf ein neues Album freuen. "Boys Don't Cry" erscheint hierzulande am 15.6., die erste Single gibts natürlich hier.

News
0005294_15042014175225_thumb
Nach der ersten Auskopplung "Rollin" (Wir erinnern uns: Aerobic!) gibt es neue ...mehr
0005287_15042014105900_thumb
“Was er in den letzten fünf Jahren gemacht hat? Die besten Songs seiner Karriere ...mehr
0005284_14042014124604_thumb
Ein Phänomen, dieser David Guetta. Angefangen bei Klassikern der House-Musik wie "Love ...mehr
0005283_11042014152539_thumb
Die US-Amerikaner von Dredg kommen auf Tour. Das wäre weiter nichts außergewöhnlich ...mehr
0005281_11042014120410_thumb
Die Klaxons sind zurück! "There Is No Other Time" ist neben dem Track "Children Of The ...mehr
0005277_11042014113745_thumb
Paint Me Picasso - Die neue Generation Rock? Vier junge Musiker. Inspiriert von der ...mehr
Besuche uns auch auf:
Twitter_iconSpotify_icon