Html_index_banner
02.06.2012
Chaos Mon Amour
Newcomer der Woche
0002495_15052012140527_full

"Pack your bags, close your eyes, wake up in dead end paradise". Melancholie in Worte zu fassen ist nicht leicht, ohne kitschig zu werden - ein Sonnenuntergang am vermeintlichen Ende der Welt dürfte es einfacher machen. Dead End Paradise, das ist der Name eines verlassenen Landzipfels in Mexiko. Ein Sehnsuchtsort, eine traumhaft schöne und gottverlassene Projektionsfläche für Sehnsüchte aller Art. 

Die zweite Single unserer dieswöchigen Newcomer Chaos Mon Amour entstand genau dort. Auch das dazugehörige Video wurde mit großen Bildern gespickt, welche die schwelgerische Midtempo-Nummer - irgendwo zwischen Harmonie-Pop und Indierock - jenseits der üblichen Boy-meets-Girl Romantik bestens untermalen.

Die Nummer berührt und kommt an, das gleichnamige Debütalbum anscheinend ebenso, denn Chaos Mon Amour sind unlängst dabei, sich auch außerhalb ihrer Heimatstadt Köln bekannt zu machen. 

News
0006849_19042015091155_thumb
Letztes Jahr traten Monty Python noch einmal für einige Shows in London auf. Physiker ...mehr
0006850_16042015124742_thumb
Obwohl Björk in der Kunstwelt gleichermaßen gefeiert wird wie in der Popmusik, hat die ...mehr
0006840_14042015152530_thumb
Von Folkballaden bis hin zu Rocksongs in voller Bandbesetzung: Joe Pug aus Austin, TX, ...mehr
0006829_13042015135054_thumb
Pervarious aus Mannheim liefern seit ihrem Live-Debüt 2012 und einer ersten EP von 2013 ...mehr
0006827_13042015130715_thumb
Was haben wir diesem Mann nicht alles zu verdanken? Er hat die Berliner Mauer ...mehr
0006839_14042015151834_thumb
Die Mischung aus Hardcore-, Punk- und Spoken Word-Elementen ist in den letzten Jahren ...mehr
Besuche uns auch auf:
Twitter_iconSpotify_icon