Html_index_banner
02.06.2012
Chaos Mon Amour
Newcomer der Woche
0002495_15052012140527_full

"Pack your bags, close your eyes, wake up in dead end paradise". Melancholie in Worte zu fassen ist nicht leicht, ohne kitschig zu werden - ein Sonnenuntergang am vermeintlichen Ende der Welt dürfte es einfacher machen. Dead End Paradise, das ist der Name eines verlassenen Landzipfels in Mexiko. Ein Sehnsuchtsort, eine traumhaft schöne und gottverlassene Projektionsfläche für Sehnsüchte aller Art. 

Die zweite Single unserer dieswöchigen Newcomer Chaos Mon Amour entstand genau dort. Auch das dazugehörige Video wurde mit großen Bildern gespickt, welche die schwelgerische Midtempo-Nummer - irgendwo zwischen Harmonie-Pop und Indierock - jenseits der üblichen Boy-meets-Girl Romantik bestens untermalen.

Die Nummer berührt und kommt an, das gleichnamige Debütalbum anscheinend ebenso, denn Chaos Mon Amour sind unlängst dabei, sich auch außerhalb ihrer Heimatstadt Köln bekannt zu machen. 

News
0006040_30092014111648_thumb
Ob Singer/Songwriter, Elektro oder Indie – das Programm des New Fall Festival verspricht ...mehr
0006042_30092014111834_thumb
Alex Carson, der eigentlich Klavier-Lehrer ist, ist der Kopf und Gründer von Wooden Arms. ...mehr
0006036_29092014110233_thumb
Wer den Namen Wheatus hört, dem springt ihr wohl größter Hit "Teenage Dirtbag" mit dicker ...mehr
0006038_29092014123152_thumb
HipHop, R&B, Dub-Reggae und diverse andere Musikrichtungen vermengen Grand Analog aus ...mehr
0006041_29092014132846_thumb
Alle reden über Tokio Hotel, die Promomaschinerie läuft auf Hochtouren. Und bevor mit ...mehr
0006032_26092014135353_thumb
Sie stellte Zeitungen zu, arbeitete in der Gastronomie, verteilte Flyer an ...mehr
Besuche uns auch auf:
Twitter_iconSpotify_icon