Html_index_banner
02.06.2012
Chaos Mon Amour
Newcomer der Woche
0002495_15052012140527_full

"Pack your bags, close your eyes, wake up in dead end paradise". Melancholie in Worte zu fassen ist nicht leicht, ohne kitschig zu werden - ein Sonnenuntergang am vermeintlichen Ende der Welt dürfte es einfacher machen. Dead End Paradise, das ist der Name eines verlassenen Landzipfels in Mexiko. Ein Sehnsuchtsort, eine traumhaft schöne und gottverlassene Projektionsfläche für Sehnsüchte aller Art. 

Die zweite Single unserer dieswöchigen Newcomer Chaos Mon Amour entstand genau dort. Auch das dazugehörige Video wurde mit großen Bildern gespickt, welche die schwelgerische Midtempo-Nummer - irgendwo zwischen Harmonie-Pop und Indierock - jenseits der üblichen Boy-meets-Girl Romantik bestens untermalen.

Die Nummer berührt und kommt an, das gleichnamige Debütalbum anscheinend ebenso, denn Chaos Mon Amour sind unlängst dabei, sich auch außerhalb ihrer Heimatstadt Köln bekannt zu machen. 

News
0006383_17122014154133_thumb
"Ich glaube, diese junge Dame hier wird ganz groß", das hat Jan Delay schon 2012 ...mehr
0006303_27112014160951_thumb
Makonnen Sheran aus Atlanta ging einen eher ungewöhnlichen weg. Wegen einem falschen ...mehr
0006197_04112014114915_thumb
Wenn man James Hersey zuhört, wie er über seine Projekte, über seine Musik und über seine ...mehr
0006380_16122014142449_thumb
Die selbsternannte "Queen of NeoSwing" Alice Francis ist zurück und singt in ihrer ...mehr
0006352_08122014164148_thumb
Im Stau gestanden, im Café die Zeit vergessen, eingepennt, oder wie Left Boy einfach nur ...mehr
0006373_15122014154606_thumb
Mit "Ante Up" haben sie einen der größten Rap-Klassiker aller Zeiten geschrieben, das ...mehr
Besuche uns auch auf:
Twitter_iconSpotify_icon