Html_index_banner
02.06.2012
Chaos Mon Amour
Newcomer der Woche
0002495_15052012140527_full

"Pack your bags, close your eyes, wake up in dead end paradise". Melancholie in Worte zu fassen ist nicht leicht, ohne kitschig zu werden - ein Sonnenuntergang am vermeintlichen Ende der Welt dürfte es einfacher machen. Dead End Paradise, das ist der Name eines verlassenen Landzipfels in Mexiko. Ein Sehnsuchtsort, eine traumhaft schöne und gottverlassene Projektionsfläche für Sehnsüchte aller Art. 

Die zweite Single unserer dieswöchigen Newcomer Chaos Mon Amour entstand genau dort. Auch das dazugehörige Video wurde mit großen Bildern gespickt, welche die schwelgerische Midtempo-Nummer - irgendwo zwischen Harmonie-Pop und Indierock - jenseits der üblichen Boy-meets-Girl Romantik bestens untermalen.

Die Nummer berührt und kommt an, das gleichnamige Debütalbum anscheinend ebenso, denn Chaos Mon Amour sind unlängst dabei, sich auch außerhalb ihrer Heimatstadt Köln bekannt zu machen. 

News
0006616_18022015133734_thumb
Singer-Songwriter Jonathan Jeremiah veröffentlicht am 27. März sein zweites Album "Oh ...mehr
0006774_30032015153737_thumb
Der New Yorker Stadtteil Brooklyn gilt gemeinhin eher als Zentrum der feingeistigen Bohemé ...mehr
0006618_20022015153957_thumb
Das Juicy Beats-Festival findet dieses Jahr zum 20. Mal statt und deswegen muss dieses Mal ...mehr
0006763_26032015153550_thumb
In den 2000er Jahren Jahren waren eine der größten und bekanntesten Bands der sogenannten ...mehr
0006775_30032015143334_thumb
Coldplay, Lada Gaga, Muse, Ellie Goulding, Two Door Cinema Club. Nur ein paar der ...mehr
0006766_27032015142349_thumb
Mit der Hitsingle "Sail" und dem Debüt Album "Megalithic Symphony" schaffte die US ...mehr
Besuche uns auch auf:
Twitter_iconSpotify_icon