Html_index_banner
02.06.2012
Chaos Mon Amour
Newcomer der Woche
0002495_15052012140527_full

"Pack your bags, close your eyes, wake up in dead end paradise". Melancholie in Worte zu fassen ist nicht leicht, ohne kitschig zu werden - ein Sonnenuntergang am vermeintlichen Ende der Welt dürfte es einfacher machen. Dead End Paradise, das ist der Name eines verlassenen Landzipfels in Mexiko. Ein Sehnsuchtsort, eine traumhaft schöne und gottverlassene Projektionsfläche für Sehnsüchte aller Art. 

Die zweite Single unserer dieswöchigen Newcomer Chaos Mon Amour entstand genau dort. Auch das dazugehörige Video wurde mit großen Bildern gespickt, welche die schwelgerische Midtempo-Nummer - irgendwo zwischen Harmonie-Pop und Indierock - jenseits der üblichen Boy-meets-Girl Romantik bestens untermalen.

Die Nummer berührt und kommt an, das gleichnamige Debütalbum anscheinend ebenso, denn Chaos Mon Amour sind unlängst dabei, sich auch außerhalb ihrer Heimatstadt Köln bekannt zu machen. 

News
0005150_12032014135321_thumb
Pastellenes Licht, ein im Wind der staubigen Steppe wehender Poncho, die Staubkörner in ...mehr
0005294_15042014175225_thumb
Nach der ersten Auskopplung "Rollin" (Wir erinnern uns: Aerobic!) gibt es neue ...mehr
0005287_15042014105900_thumb
“Was er in den letzten fünf Jahren gemacht hat? Die besten Songs seiner Karriere ...mehr
0005284_14042014124604_thumb
Ein Phänomen, dieser David Guetta. Angefangen bei Klassikern der House-Musik wie "Love ...mehr
0005283_11042014152539_thumb
Die US-Amerikaner von Dredg kommen auf Tour. Das wäre weiter nichts außergewöhnlich ...mehr
0005281_11042014120410_thumb
Die Klaxons sind zurück! "There Is No Other Time" ist neben dem Track "Children Of The ...mehr
Besuche uns auch auf:
Twitter_iconSpotify_icon