Html_index_banner
01.06.2012
Alex Clare
Zu Gast in der Fussgängerzone
0002553_31052012135948_full

Alex Clare sollte mittlerweile Jedem ein Begriff sein. Seit der aktuellen Microsoft Kampagne in Print und TV geht sein Track "Too Close" einfach nicht mehr aus dem Ohr. Das liegt nicht nur an der Mixtur aus Elektronik und Singer-Songwritertum (Sein Debütalbum "The Lateness Of Hour" wurde von Major Lazer, Diplo und Switch produziert) , sondern auch am charmanten Interpreten selber. 

Wenn Alex Clare dann die Gitarre umlegt und unplugged spielt - wie neulich in der Kölner Fussgängerzone geschehen - wird sein Soul mit Dubstep Elementen schnell zum klassisch umgesetzten Singer-Songwritertum. Ein Mann, eine Gitarre, eine Melodie. Und da die Performance seiner aktuellen Single "Too Close" mitgefilmt wurde, gibt's das Video natürlich auch bei uns zu sehen.   

News
0006497_22012015104245_thumb
Normalerweise meldet man sich ja aus dem Wochenende zurück - dass sich das Wochenende ...mehr
0006475_23012015102747_thumb
Neulich bei einer Live-Show. Genauer gesagt, bei Alligatoah, im kleinen Rahmen, akustisch. ...mehr
0006503_23012015122410_thumb
Yin & Yang - In der chinesischen Philosophie stehen diese beiden Begriffe für polar ...mehr
0006430_06012015150830_thumb
Mit rund 1,5 Millionen verkauften Tonträgern ist JULI eine der erfolgreichsten deutschen ...mehr
0006499_22012015173821_thumb
Nach zwei Jahren Tournee melden sich The Wombats mit der Single "Greek Tragedy" aus ihrem ...mehr
0006473_16012015111825_thumb
Mit "Classics" ist Ende letzten Jahres das fünfte Studioalbum von She & Him ...mehr
Besuche uns auch auf:
Twitter_iconSpotify_icon