Html_index_banner
01.06.2012
Alex Clare
Zu Gast in der Fussgängerzone
0002553_31052012135948_full

Alex Clare sollte mittlerweile Jedem ein Begriff sein. Seit der aktuellen Microsoft Kampagne in Print und TV geht sein Track "Too Close" einfach nicht mehr aus dem Ohr. Das liegt nicht nur an der Mixtur aus Elektronik und Singer-Songwritertum (Sein Debütalbum "The Lateness Of Hour" wurde von Major Lazer, Diplo und Switch produziert) , sondern auch am charmanten Interpreten selber. 

Wenn Alex Clare dann die Gitarre umlegt und unplugged spielt - wie neulich in der Kölner Fussgängerzone geschehen - wird sein Soul mit Dubstep Elementen schnell zum klassisch umgesetzten Singer-Songwritertum. Ein Mann, eine Gitarre, eine Melodie. Und da die Performance seiner aktuellen Single "Too Close" mitgefilmt wurde, gibt's das Video natürlich auch bei uns zu sehen.   

News
0006102_13102014144126_thumb
Wenn Mia Karlsson, Klara Rönnqvist Fors, Jannicke Lindström und Ida Stenbacka die Bühne ...mehr
0006144_21102014111415_thumb
Passend zur kühlen und frösteligen Jahreszeit kommt Nika Roza Danilova a.k.a. Zola Jesus ...mehr
0006136_17102014152801_thumb
Mit "All About That" Bass chartete Meghan Trainor auf der 1 der Single Charts. Aber wer ...mehr
0006142_20102014154732_thumb
Hubschrauber, Skateboards, Secret Gigs, Party-Züge. Festivalsommer 2014, du siehst im ...mehr
0006138_20102014121236_thumb
Das französische Electropop-Trio Yelle machte noch vor ihrem Debütalbum "Pop Up" aus dem ...mehr
0006137_17102014181430_thumb
Spätestens mit seiner von SOHN produzierten Single "Last Stand" war Kwabs kein Geheimtipp ...mehr
Besuche uns auch auf:
Twitter_iconSpotify_icon