Html_index_banner
01.06.2012
Alex Clare
Zu Gast in der Fussgängerzone
0002553_31052012135948_full

Alex Clare sollte mittlerweile Jedem ein Begriff sein. Seit der aktuellen Microsoft Kampagne in Print und TV geht sein Track "Too Close" einfach nicht mehr aus dem Ohr. Das liegt nicht nur an der Mixtur aus Elektronik und Singer-Songwritertum (Sein Debütalbum "The Lateness Of Hour" wurde von Major Lazer, Diplo und Switch produziert) , sondern auch am charmanten Interpreten selber. 

Wenn Alex Clare dann die Gitarre umlegt und unplugged spielt - wie neulich in der Kölner Fussgängerzone geschehen - wird sein Soul mit Dubstep Elementen schnell zum klassisch umgesetzten Singer-Songwritertum. Ein Mann, eine Gitarre, eine Melodie. Und da die Performance seiner aktuellen Single "Too Close" mitgefilmt wurde, gibt's das Video natürlich auch bei uns zu sehen.   

News
0006339_18122014133332_thumb
Neben unseren eigenen Video Top 10, von denen ihr bereits die Plätze 10 bis 8 vor den Latz ...mehr
0006388_17122014124120_thumb
Ganze 8 Jahre ist es her, dass Gwen Stefanis letztes Soloalbum "The Sweet Escape" ...mehr
0006327_02122014130225_thumb
Nachdem die siebenköpfige Indie-Band Acollective Ende des Jahres noch ein paar Konzerte in ...mehr
0006354_08122014161004_thumb
Mit großen Schritten arbeiten wir uns durch die Top 10 der besten Videos aus 2014. Auf ...mehr
0006377_16122014111446_thumb
Sie schufen ein eigenes Genre und entwickelten es zu einem einzigartigen Soundcode weiter. ...mehr
0006312_09122014115020_thumb
In diesem Monat müssen wir erst einmal das meist verkaufte Album des Jahres küren. Das ...mehr
Besuche uns auch auf:
Twitter_iconSpotify_icon