Html_index_banner
01.06.2012
Alex Clare
Zu Gast in der Fussgängerzone
0002553_31052012135948_full

Alex Clare sollte mittlerweile Jedem ein Begriff sein. Seit der aktuellen Microsoft Kampagne in Print und TV geht sein Track "Too Close" einfach nicht mehr aus dem Ohr. Das liegt nicht nur an der Mixtur aus Elektronik und Singer-Songwritertum (Sein Debütalbum "The Lateness Of Hour" wurde von Major Lazer, Diplo und Switch produziert) , sondern auch am charmanten Interpreten selber. 

Wenn Alex Clare dann die Gitarre umlegt und unplugged spielt - wie neulich in der Kölner Fussgängerzone geschehen - wird sein Soul mit Dubstep Elementen schnell zum klassisch umgesetzten Singer-Songwritertum. Ein Mann, eine Gitarre, eine Melodie. Und da die Performance seiner aktuellen Single "Too Close" mitgefilmt wurde, gibt's das Video natürlich auch bei uns zu sehen.   

News
0005337_24042014111237_thumb
Mit "TRVLS" hat der norwegische Musiker Truls (Nachname uninteressant) sein Solo-Debüt ...mehr
0005319_22042014125953_thumb
Endlich gibt es wieder etwas Neues von MIA. zu hören. Die Band um Frontfrau Mieze Katz ...mehr
0005325_23042014112948_thumb
July Talk haben sich erst vor zwei Jahren gegründet und schon verschlägt es die Kanadier ...mehr
0005327_23042014132101_thumb
Eine ausgebildete Grafikdesignerin sollte im Laufe ihrer anschließenden Musikkarriere zur ...mehr
0005317_22042014122408_thumb
Der zweite Teil der Spiderman-Neuauflage startete letzte Woche in den deutschen Kinos. Zum ...mehr
0005316_22042014122918_thumb
AER
David von Mering und Carter Schultz besuchten gemeinsam die High School in ihrer ...mehr
Besuche uns auch auf:
Twitter_iconSpotify_icon