Html_index_banner
01.06.2012
Alex Clare
Zu Gast in der Fussgängerzone
0002553_31052012135948_full

Alex Clare sollte mittlerweile Jedem ein Begriff sein. Seit der aktuellen Microsoft Kampagne in Print und TV geht sein Track "Too Close" einfach nicht mehr aus dem Ohr. Das liegt nicht nur an der Mixtur aus Elektronik und Singer-Songwritertum (Sein Debütalbum "The Lateness Of Hour" wurde von Major Lazer, Diplo und Switch produziert) , sondern auch am charmanten Interpreten selber. 

Wenn Alex Clare dann die Gitarre umlegt und unplugged spielt - wie neulich in der Kölner Fussgängerzone geschehen - wird sein Soul mit Dubstep Elementen schnell zum klassisch umgesetzten Singer-Songwritertum. Ein Mann, eine Gitarre, eine Melodie. Und da die Performance seiner aktuellen Single "Too Close" mitgefilmt wurde, gibt's das Video natürlich auch bei uns zu sehen.   

News
0008530_10022016105035_thumb
Nachdem Bled White schon Acts wie Of Montreal oder Get Well Soon supportete, hat der ...mehr
0008559_12022016104930_thumb
Festhalten, Freunde, jetzt wird wieder geFILTRt! Die 31. Folge deiner neuen Lieblingsshow ...mehr
0008538_11022016105017_thumb
Yeezys sagenumwobenes siebtes Soloalbum ist immer noch nicht da, dafür hat die Platte aber ...mehr
0008529_09022016181022_thumb
Nach einem ausgiebigen Festivalsommer kommen Royal Republic im November auf Tour und ...mehr
0008532_10022016151116_thumb
Endlich ist es so weit: Gwen Stefani hat den Titel und die Tracklist ihres langerwarteten ...mehr
0008526_09022016120100_thumb
Elliphant steht kurz davor ihr zweites Album "Living Life Golden" zu releasen und führt ...mehr
Besuche uns auch auf:
Twitter_iconSpotify_icon