Html_index_banner
01.06.2012
Alex Clare
Zu Gast in der Fussgängerzone
0002553_31052012135948_full

Alex Clare sollte mittlerweile Jedem ein Begriff sein. Seit der aktuellen Microsoft Kampagne in Print und TV geht sein Track "Too Close" einfach nicht mehr aus dem Ohr. Das liegt nicht nur an der Mixtur aus Elektronik und Singer-Songwritertum (Sein Debütalbum "The Lateness Of Hour" wurde von Major Lazer, Diplo und Switch produziert) , sondern auch am charmanten Interpreten selber. 

Wenn Alex Clare dann die Gitarre umlegt und unplugged spielt - wie neulich in der Kölner Fussgängerzone geschehen - wird sein Soul mit Dubstep Elementen schnell zum klassisch umgesetzten Singer-Songwritertum. Ein Mann, eine Gitarre, eine Melodie. Und da die Performance seiner aktuellen Single "Too Close" mitgefilmt wurde, gibt's das Video natürlich auch bei uns zu sehen.   

News
0005880_25082014123835_thumb
Manchmal ist es faszinierend, in welche musikalischen Richtungen es Bandmitglieder ...mehr
0005896_27082014135315_thumb
Nach einem Sommer voll von grandiosen Auftritten bei zahlreichen großen Festivals sind ...mehr
0005891_25082014170102_thumb
Das Chiemsee Summer fand als Zusammenschluss aus dem ehemaligen Chiemsee Reggae Summer und ...mehr
0005879_25082014180107_thumb
Die fünfzehnte Ausgabe des M'era Luna Festivals ist Geschichte und wow, das hat Spaß ...mehr
0005894_26082014114048_thumb
Was dich nicht umbringt, macht dich härter. – Das mag eines der großen Klischees sein, ist ...mehr
0005890_25082014161913_thumb
Es stimmt, auch der Plot haben mal beim splash-VBT mitgemacht. Aber vor allem sind die ...mehr
Besuche uns auch auf:
Twitter_iconSpotify_icon