Html_index_banner
01.06.2012
Alex Clare
Zu Gast in der Fussgängerzone
0002553_31052012135948_full

Alex Clare sollte mittlerweile Jedem ein Begriff sein. Seit der aktuellen Microsoft Kampagne in Print und TV geht sein Track "Too Close" einfach nicht mehr aus dem Ohr. Das liegt nicht nur an der Mixtur aus Elektronik und Singer-Songwritertum (Sein Debütalbum "The Lateness Of Hour" wurde von Major Lazer, Diplo und Switch produziert) , sondern auch am charmanten Interpreten selber. 

Wenn Alex Clare dann die Gitarre umlegt und unplugged spielt - wie neulich in der Kölner Fussgängerzone geschehen - wird sein Soul mit Dubstep Elementen schnell zum klassisch umgesetzten Singer-Songwritertum. Ein Mann, eine Gitarre, eine Melodie. Und da die Performance seiner aktuellen Single "Too Close" mitgefilmt wurde, gibt's das Video natürlich auch bei uns zu sehen.   

News
0005910_01092014101541_thumb
Das war ja mal eine Premiere die sich gewaschen hat! Im wahrsten Sinne des Wortes. Denn ...mehr
0005903_28082014131131_thumb
... genau so wird der Sound von Esben and the Witch aus Brighton des öfteren beschrieben. ...mehr
0005902_28082014130250_thumb
"Stolen Dance" - zwei Worte, welche für die einen den Abschluss eines tollen Sommers 2013 ...mehr
0005908_29082014131750_thumb
Ihr wisst es ja mittlerweile, aber Sonntag bedeutet zeitgleich Therapiesitzung mit den ...mehr
0005848_14082014165712_thumb
Wir sind ja eigentlich auch eher der Meinung, dass Fatoni in seiner Szene eigentlich ...mehr
0005864_21082014131112_thumb
Clueso meldet sich nach dreijähriger Pause mit neuem Album zurück. Der Sänger mit der ...mehr
Besuche uns auch auf:
Twitter_iconSpotify_icon