Html_index_banner
01.06.2012
Alex Clare
Zu Gast in der Fussgängerzone
0002553_31052012135948_full

Alex Clare sollte mittlerweile Jedem ein Begriff sein. Seit der aktuellen Microsoft Kampagne in Print und TV geht sein Track "Too Close" einfach nicht mehr aus dem Ohr. Das liegt nicht nur an der Mixtur aus Elektronik und Singer-Songwritertum (Sein Debütalbum "The Lateness Of Hour" wurde von Major Lazer, Diplo und Switch produziert) , sondern auch am charmanten Interpreten selber. 

Wenn Alex Clare dann die Gitarre umlegt und unplugged spielt - wie neulich in der Kölner Fussgängerzone geschehen - wird sein Soul mit Dubstep Elementen schnell zum klassisch umgesetzten Singer-Songwritertum. Ein Mann, eine Gitarre, eine Melodie. Und da die Performance seiner aktuellen Single "Too Close" mitgefilmt wurde, gibt's das Video natürlich auch bei uns zu sehen.   

News
0006164_27102014103713_thumb
Sie sind tot und wollen nichts lieber, als dein Gehirn zu verspeisen. Manchmal tanzen sie ...mehr
0006182_30102014113726_thumb
Das Vereinigte Königreich ist ein wahrer Pool für großartige Künstler. Erstaunlicherweise ...mehr
0006181_30102014112808_thumb
ZHU
Wer steckt hinter ZHU? Das war Anfang des Jahres die ganz große Frage. Denn während der ...mehr
0006176_28102014113923_thumb
Erst letzten Monat hatten wir das Video zum Song in der exklusiven Premiere. Fatherson's ...mehr
0006172_27102014143005_thumb
Nachdem die Newcomer von Sheppard in ihrer Heimat Australien bereits alle Rekorde ...mehr
0006173_27102014143216_thumb
Multi-Platin Powerlady Jessie J ist zurück! Seit ihrem Senkrechtstart im Jahr 2011 hat sie ...mehr
Besuche uns auch auf:
Twitter_iconSpotify_icon